Skip to main content

Die Geschichte

(Texte und Bilder aus dem Buch "Der volle Zunftbecher") - Jetzt bestellen!

Über den gesamten Zeitraum ihres Bestehens hinweg durchlief die Gesellschaft zu Metzgern immer wieder grundlegende Veränderungen. Während sie im 17. und 18. Jahrhundert für staatliche Funktionen vereinnahmt wurde und auch aus sich heraus zunehmend einen Verwaltungscharakter annahm, musste sie sich im 19. und 20. Jahrhundert an einen fundamentalen Strukturwandel anpassen.

Nicht nur veränderte sich die personelle Zusammensetzung der Körperschaft, auch das allgemeine rechtliche und soziale Umfeld sowie die zunehmend auf individualistische Ziele ausgerichtete Lebensgestaltung der Menschen führten zu Änderungen der inneren und äusseren Organisation der Zunft. Die im Wachsen begriffene regionale und globale Mobilität lockerte die von sich aus schwachen Bindungen innerhalb des Personenverbands zunehmend.

Bilder zum Thema:

Termine

Kinder-/Jugendfest 2024


Rüeblimahl 2024


Herbstbott 2024


 | Created by Freemedia